Markt Wellheim Markt Wellheim
Original Urdonautaler Blasmusik
Rathaus
Schutterquelle
Gipfel Dohlenfelsen
Regenbogen bei Wellheim

Vorstand (m/w) für gemeinsames Kommunalunternehmen (Anstalt d.ö.R) gesucht!

Jetzt bewerben!

Wellheim


Die Gemeinde Bergheim, der Markt Burgheim, die Gemeinden Ehekirchen und Oberhausen, der Markt Rennertshofen, die Gemeinde Rohrenfels und der Markt Wellheim suchen für ihr neu gegründetes Kommunalunternehmen (Anstalt des öffentlichen Rechts) ab sofort

einen Vorstand (m/w)
 

Ihre Aufgaben

Sie übernehmen den Vorstandsposten für unser gemeinsames Kommunalunternehmen, wobei der Schwerpunkt auf der operativen Führung des Unternehmens liegt. Ihr Arbeitsort befindet sich in den  sieben Kommunen. Sie erstellen strategische und operative Arbeitspläne, suchen geeignete Kooperationspartner, überwachen die Auftragsabwicklung und schließen hierfür entsprechende Verträge ab, inklusive der Wahrnehmung aller Rechte und Pflichten des Unternehmens.

Sie übernehmen selbständig die Verantwortung für die Aufstellung des Wirtschaftsplans und des Jahresabschlusses sowie des Lageberichts, inkl. Reporting an den Verwaltungsrat.

Die Steuerung und gegebenenfalls Auswahl externer Dienstleister, wie z.B. technische Fachfirmen, Steuerberater etc. runden Ihr Aufgabengebiet ab.

 

Sie verfügen über
•ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Master) der Wirtschaftswissenschaften (z.B. General Management, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik) an einer Hochschule für Verwaltung (Verwaltungswirt oder vergleichbarer Masterabschluss) oder haben eine entsprechend abgeschlossene Berufsausbildung mit qualifizierenden Fortbildungen
 
•mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung in der Geschäftsführung eines Unternehmens oder in leitender Position einer Kommune
 
•Erfahrung, Kompetenz und Souveränität in der Projektarbeit sowie der Wirtschaftlichkeitsprüfung (bspw. von Investitionen und Dienstleistungen; insbesondere Kalkulation, Erstellen von Leistungsverzeichnissen, Ausschreibungen, Einholen von Angeboten und Verhandlungsführung)
 
•ausgeprägte Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit sowie Sozialkompetenz
 
•Sensibilität, Weitblick und Erfahrung für die besonderen Belange der politischen Arbeit einer Kommune
 
•Einsatzbereitschaft und Flexibilität in Bezug auf Arbeitsplatz und Reisetätigkeit
 
•Fähigkeiten und Fertigkeiten im sicheren Umgang mit gängigen Softwareanwendungen wie MS Office 2010 ff. und Betriebssystemen wie Windows 7, 10 ff. ; grundlegendes Hardware-Knowhow und Netzwerkkenntnisse einer Windows-Server-Umgebung sind vorteilhaft.


Zusätzliche Informationen zur Position

Sitz des Unternehmens ist Burgheim.

Die Nutzung von Synergien und auch der Aspekt, dass nicht jede Kommune „jedes Rad für sich neu erfindet“, stehen im Vordergrund.

Aufsichtsorgan für den Vorstand ist der Verwaltungsrat des Unternehmens, der sich aus den sieben Bürgermeistern zusammensetzt.

Das gemeinsame Kommunalunternehmen übt eine Servicefunktion für die beteiligten sieben Kommunen aus. Das Aufgabengebiet des Kommunalunternehmens erstreckt sich vom Arbeitsschutz, der Unfallverhütung über Aufgaben des Risikomanagements bis hin zu gemeinsamen Beschaffungstätigkeiten sowie weitere interkommunale Tätigkeiten.

Der Vorstand leitet das gemeinsame Kommunalunternehmen selbständig und eigenverantwortlich. Er ist das zentrale, verbindende Element im Innenverhältnis der sieben Gemeinden. Alle beteiligten Kommunen stellen einen entsprechend eingerichteten Arbeitsplatz zur Verfügung. Das Unternehmen bietet ein attraktives Gehalt und entschädigt die Aufwendungen für erforderliche Reisetätigkeit - auch im Zuständigkeitsbereich der sieben Gemeinden.
 


Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 9. September 2018 an den

Markt Burgheim
Personalverwaltung
Marktplatz 13
86666 Burgheim

oder per E-Mail an personalverwaltung@burgheim.de

Kategorien: Pressemitteilung