Gemeindeteil Hard

Einer der kleinsten Ortsteile des Marktes Wellheim, war ursprünglich ein rein landwirtschaftlich orientierter Ort, neuerdings aufstrebend durch den Fremdenverkehr und seine vielen Neubaumaßnahmen. Mittelpunkt ist auch hier die Josefskapelle aus dem früheren 18. Jahrhundert, die in letzter Zeit völlig renoviert wurde. Novum die politische Gemeinde ist Eigentümer des Kirchleins.

Altar und Altarbild entstanden um 1730, letzteres eine frühe Rokokoarbeit als Kupferdruckproduktion nach dem Allerheiligenbild Albrecht Dürers. Zwischen Hard und Biesenhard führt die alte Römerstraße vorbei, die einst die Kastelle Nassenfels und Weißenburg verband.

undefined

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.