Historisches Preisschießen

14. September 2021 : Termin: Datum folgt

In historischem Flair von 1121 messen sich die Teilnehmer untereinander im traditionellen Bogenschießen. Hierbei werden von den Teilnehmern, die in Teams a 3 Personen organisiert sind, verschiedene Ziele beschossen, Treffer werden durch ein Punktesystem erfasst. Am Ende erfolgt sowohl eine Mannschafts- (bestes Team) als auch eine Einzelwertung (bester Einzelschütze). Bei der abendlichen Siegerehrung werden die Platzierungen bekanntgegeben und attraktive Sachpreise unserer Sponsoren verliehen.

Die Veranstaltung wird wsl in der Turnhalle stattfinden (ein Bogenschießen wurde hier vor Jahren schon einmal mit entsprechender Sicherheitsausstattung durchgeführt); ein Outdoor-Schießen am Schulsportplatz halten wir uns aktuell noch offen, ist allerdings behördlich noch nicht abgeklärt.

Idealerweise melden sich die Teilnehmer bereits einige Tage im Vorfeld als 3er-Team an. Einzelanmelder werden vor Ort zu Teams zusammengestellt. Wir werden vereinsintern dafür sorgen, dass die Anzahl der Teilnehmer immer "aufgeht" und niemand ohne Team überbleibt.
Eine Anmeldung ist auch am Schießtag noch möglich, um Voranmeldung wird gebeten.

Organisator: Schützengesellschaft Edelweiß Gammersfeld e.V.

Kontakt: edelweiss@gammersfeld.de